Reise zur Bienenkönigin- Bienen und ihre Völker in der tiergestützten Arbeit und Selbsterfahrung

Bienen in der tiergestützten Arbeit- Ist das überhaupt möglich und wenn ja, wie? Eva Braunrath, Fachkraft für tiergestützte Arbeit und Bienenexpertin, entführt euch in die Welt der summenden Gefährten und zeigt an eindrucksvollen Beispielen wie Menschen einen Zugang zu den stark gefährdeten Insekten finden können.

 

Inhalte

 

 

 

Der Workshop führt uns zunächst durch einen spannenden Wissensteil, in dem wir uns mit dem Aufbau und der faszinierenden Organisation eines Bienenvolks ebenso befassen werden, wie mit dem richtigen Verhalten im Umgang mit Bienen. Im Praxisteil dürfen die TeilnehmerInnen selbst erfahren, wie Berührung und Beobachtung in der tiergestützten Arbeit mit Honigbienen Umsetzung finden, welchen positiven Einfluss meditative Inhalte auf Menschen aller Altersstufen haben können und wie Wertschätzung und Respekt für diese fleißigen Insekten geweckt werden.  

 

Warum gerade Bienen?

Honigbienen eignen sich hervorragend zum Fokussieren und Staunen! Sie lassen uns den Alltag vergessen und in ein ganz eigenes Universum eintauchen. Im Beisammensein mit Bienen erleben wir oft eine Verbesserung unserer Gefühlslage und können bei Entspannung und Stressabbau unterstützt werden. Wir dürfen uns darin üben, Grenzen anzuerkennen und Rücksicht zu nehmen und werden dazu inspiriert, unsere eigene Lebensführung zu reflektieren. Bienen lassen uns (wenn wir mögen) Berührungsängste abbauen sowie Handlungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit erfahren. So kann mit ihrer Hilfe Wertschätzung, Achtsamkeit und Respekt entstehen.

Dieser Workshop ist richtig für dich wenn du...

 

  • dich immer schon für Bienen interessiert hast oder einfach mehr erfahren möchtest 
  • dir einen entspannten und spannenden Selbsterfahrungstag gönnen möchtest
  • tiergestützt tätig bist und zusätzlich zu deiner Arbeit gerne noch Naturelemente einbeziehen möchtest
  • eine Auszeit brauchst und in eine andere Welt eintauchen möchtest
  • mehr darüber erfahren möchtest, was man für unsere Bienenvölker tun kann um diese zu schützen...

 

 

 

 


Termin

Mai 2020 von 10 bis 18 Uhr mit einstündiger Mittagspause

Veranstaltungsort

2410 Hainburg auf der Wollfühlwiese 

Preis und Leistungen

205€ inklusive Snacks & Getränke plus Material für tiergestützte Inhalte und die Anfertigung eines Honiglippenbalsam nach eigener Rezeptur

Abschluss: Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung 

Eine Anmeldung gilt erst dann als fixiert wenn der gesamte Kursbetrag auf das Konto AT 681200000917067019 einbezahlt wurde.

 

Sollte es Schlechtwetter am Seminartermin geben, wird ein Ersatztermin mit den Teilnehmern vereinbart.

 

 


Über die Kursleiterin

Mag. Eva Braunrath
Studium Erziehungswissenschaften 

 

Wanderlehrerin für Bienenzucht beim Österreichischen Imkerbund 

 

Diplomierte Fachkraft für Tiergestützte Arbeit und Therapiebegleitung

 

IHDS Living Your Design Guide

 

Human Design Analytikerin i.A.

 

Vortragstätigkeit im Bereich Aromatherapie